header-pos

Wetter


Das Wetter heute

Mit der 99. Gruppe konnte die Freiwillige Feuerwehr Miltach am vergangenen Wochenende eine weitere Abnahme zum Leistungsabzeichen verzeichnen. Als Schiedsrichter waren anwesend KBM Andreas Bergbauer, Kommandant Christian Holzapfel und Florian Raab von der FF Oberndorf, um die Prüfungsabnahme zu verfolgen und durchzuführen. 9 aktive und engagierte Wehrmänner bereiteten sich an verschiedenen Abenden auf die Abnahme in der Sparte „Leistungsabzeichen – Gruppe im Löschangriff“ für das Abzeichen in unterschiedlichen Stufen vor. Am Ende der Abnahme bescheinigten die drei Schiedsrichter der Gruppe wiederum eine sehr gute und überaus disziplinierte Arbeitsweise. Es wurde sauber und ruhig gearbeitet, so die Schiedsrichter.

Als Ausbilder probte Kommandanten Johannes Bergbauer in gewohnter Manier mit den Aktiven. Nicht umsonst konnten die anwesenden drei Schiedsrichter nach erfolgter Leistungsprüfung eine sehr gute und tadellose Arbeit bestätigen. Sie dankten den Vereinsmitgliedern für ihre einwandfreie Arbeit und ermutigten, weiter mit sehr viel Elan und Freude an die ehrenamtliche Arbeit in der örtlichen Wehr zu gehen.  Das Abzeichen in Gold absolvierten Michael Wanninger und Paul Pawlowski. Bronze ging an Matthias Wensauer. Ersatzperson waren Johannes Bergbauer, Markus Holzapfel, Josef Breu, Martin Krieger und Patrick Saurer.

Bericht Christian Röhrl