header-pos

Wetter


Das Wetter heute

Wie jedes Jahr konnte auch heuer wieder ein Übungsblock zum Thema Technische Hilfeleistung abgehalten werden.

Jede Übung wurde begonnen mit der Vorbereitung des Geräteablageplatzes sowie einer kurzen Gerätekunde welche Geräte zur Technischen Hilfe bei Verkehrsunfällen benötigt werden, bzw. wo sie in den Fahrzeugen verladen sind.

Im ersten Praktischen Teil ging es um die Absicherung des Fahrzeuges mit dem Stab Fast System, hier wurden die verschiedenen Lagen Besprochen sowie im Praktischen aufgebaut. Aber natürlich auch die Standart Absicherung von Fahrzeugen wurde angewandt, wie unterbauen vom Fahrzeug und Absicherung.

Im Anschluss konnten die Aktiven in verschiedenen Varianten, wie vom entfernen der Türen mit dem Spreizer, oder die Abnahme des Daches mit Hilfe der Rettungsschere beüben.

Um im Beinbereich des PKW noch mehr Freiheit zu haben, wurde der Vorbau des Fahrzeuges mit Hilfe von 2 Rettungszylindern nach vorne geschoben. Auch die Erste Hilfe Maßnahmen wurden dabei beachtet, sowie die Personenrettung mit dem Spineboard durchgeführt.

Zum Abschluss wurden die Übungen und die verschiedenen Möglichkeiten der Technischen Rettung aus Unfallfahrzeugen noch mal besprochen, und so konnten wieder 3 Lehrreiche Übungen im Jahr 2016 durchgeführt werden.